Blogtour

[Astronautentour]Mein Sommer auf dem Mond| Rezension&Charaktervorstellung&Gewinnspiel

Herzlich Willkommen zu Tag 2 unserer Astronautentour,

wir bringen euch das neue Buch  von Adriana Popescu etwas näher, und wenn ihr dran bleibt.. könnte ihr vielleicht auch etwas gewinnen.
Zunächst erzähle ich euch, wie mir der Roman gefallen hat und dann gehe ich näher auf Basti ein und erzähle warum ich mich so gut mit ihm identifizieren konnte.Broschiert: 400 Seiten
Verlag: cbt (12. März 2018)
Preis: 13,00€
ISBN-13: 978-3570311981-Klappentext-

Manchmal muss man einmal zum Mond reisen und wieder zurück, um zu erfahren, wohin man wirklich gehört
Cooler Sportler, niedliche Träumerin, lässiger Underdog und freche Sprücheklopferin – alles nur Fassade …
… und die müssen Fritzi, Bastian, Tim und Sarah aufgeben, als sie mit ihren tiefsten Geheimnissen im Therapiezentrum auf Rügen landen. Einen lebensverändernden Sommer lang werden die vier vom Schicksal zusammengewürfelt und ordentlich durchgeschüttelt. Dabei wachsen sie über sich hinaus, finden ihr wahres Selbst, großen Mut und entdecken die erste wahre Liebe …

M E I N E   M E I N U N G

Eigentlich wollte Fritzi diesen Sommer mit ihrer besten Freundin auf Rügen verbringen doch es kommt alles anders als gedacht. Sie muss in Therapie und zwar auch nach Rügen aber in den Sonnenhof. Der Sonnenhof ist eine jugendpsychiatrische Einrichtung. Dort gibt es ein vielfältiges Angebot aber trotzdem ist dies kein normaler Urlaub. Sie trifft dort auf den coolen Sportler Tim, die eher stille Sarah und auf Basti. Sie alle vier verbindet etwas… sie haben Krankheit und wollen diese nicht akzeptieren. Stattdessen machen sie aus ihrem wahren Gesundheitszustand ein Geheimnis. Doch mit der Zeit lernen sich die vier näher kennen.

Ich bin begeistert von der Geschichte, ich bin ehrlich,… in meinen Augen ist „Mein Sommer auf dem Mond“ ein Meisterwerk und wirklich jeder sollte es lesen. Dieses Buch… ich musste lachen, seufzen, weinen, dann wieder lachen und so oft schmunzeln. Mir passiert es wirklich selten, das mir die Worte fehlen, nachdem ich ein Buch beendet habe. Ich habe bisher jedes Buch von Adriana Popescu inhaliert und muss sagen, man bemerkt wie wichtig der Autorin dieses Thema ist.

Zu allererst muss ich sagen ich liebe alle vier Charaktere, jeder hat eine besondere Seite, eine Seite die man einfach lieben muss. Es sind die Macken die alle vier perfekt machen. Adriana Popescu hat es definitiv geschafft Stimmung zu erzeugen. Man fühlt sich als wäre man direkt im Geschehen, als würde man mit den vieren zusammen segeln. Als würde man mithelfen als die Lage eskaliert.

Aber man merkt natürlich, das es ein klassicher Popescu ist. Es sind zahlreiche Anspielungen zu Harry Potter, Star Wars etc enthalten und hier musste man einfach amüsiert grinsen.

„Nun, meine Seele hat einfache Zerrung erlitten. Ich sitze jetzt im Hogwartsexpress zum Mond und wünsche mir, ich könnte dir alles sagen.“

Ein anderer Punkt der mich begeistern konnte, war die Liebesgeschichte und wie diese sich aufbaut. Die Gefühle konnte man nachvollziehen. Wenn man selbst schon einmal auf dem Mond war, ist dieser Roman eine Erinnerung an eine Wende im Leben. Der Schreibstil ist locker leicht und man kann direkt in den neuen Roman von Adriana Popescu eintauchen.

Absolute Leseempfehlung für jeden! Um es kurz zu sagen:

Laut  & Leise,

Schräg und liebenswürdig,

Absolut perfekt!

B A S T I

Bei der lieben Gina konntet ihr bereits die gute Fritzi kennenlernen. Nun ist Fritzi im Sonnenhof angekommen und lernt direkt einen jungen Lockenkopf mit einer Zahnlücke kennen, das ist Basti. Basti ist nicht das erste Mal im Sonnenhof, deswegen ist er bekannt wie ein bunter Hund und kennt sich auch bestens aus. Er steht unter einer Medimenkation, die ihm nicht gefällt. Leichtsinnige Aktionen gefallen Basti . Er ist nicht perfekt aber er versucht nach außen hin normal zu wirken, während in seinem Inneren, nun ja um es so zu sagen Basti könnte auch Professor Quirrel sein. Durch seinen Leichtsinn hat er einen Unfall gebaut, der ihm so ziemlich alles ruiniert hat. Dies hatte zur Folge, das seine Eltern ihn in den Sonnenhof eingewiesen haben.

So gesehen ist Basti ein perfekter Bookboyfried, er hat seine Macken, ist aber trotzdem liebenswürdig und führt sich nicht wie ein obercooler Macho auf, gerade das hat ihn für mich so authentisch gemacht. Ich war einmal in der selben Situation wie Basti, ich wollte meine Krankheit nicht akzeptieren, hab eine bescheuerte Aktion nach der anderen gestartet und nun ja allesamt waren schwachsinnige Ideen. Ich musste so oft zurück denken. Basti werde ich nie niemals vergessen!

Werbung
G E W I N N S P I E L 

GEWINNSPIEL

Ihr könnt ein signiertes Exemplar von  “ Mein Sommer auf dem Mond“ gewinnen
Was erwartet ihr von „Mein Sommer auf den Mond“?

-Beantwortet die Frage in einem Kommentar
– Um am Gewinnspiel teilzunehmen muss die Frage beantwortet  werden. Die Teilnahme ist nur innerhalb des Teilnahmezeitraums möglich. Nach Teilnahmeschluss eingehende Einsendungen werden bei der Auslosung nicht berücksichtigt.
-Eine Barbezahlung des Gewinns ist ausgeschlossen.
– Von Minderjährigen wird eine Einverständniserklärung der Eltern benötigt.
-Wir berücksichtigen alle Kommentare die bis 19. März gepostet wurden. Am Dienstag, 20.03.2018 wird ausgelost.

 

Für diesen Beitrag habe ich kein Geld erhalten.


Dieser Blog ist ein rein privat betriebener Blog, ich werde für keinerlei Beiträge bezahlt.  Euer Timo
Previous Post Next Post

You Might Also Like

10 Comments

  • Reply Daniela Schiebeck 13. März 2018 at 16:26

    Ein richtig tolles Buch mit gut ausgearbeiteten Charakteren und einer interessanten Geschichte

  • Reply Anonym 13. März 2018 at 22:02

    Hallo Timo,
    vielen lieben Dank für deinen tollen Beitrag und das Gewinnspiel 🙂

    Ich erwarte mir großartige Charaktere, die sich schnell in mein Herz schleichen, und ein völliges Abtauchen im Buch. Ich bin sicher, dass Adrianas Buch es wie immer schaffen wird 🙂

    Liebe Grüße
    Ruzi

    ruzicak25@gmail.com

  • Reply szebrabooks 14. März 2018 at 9:13

    Heyho,

    Ich nutze mal die Chance, um das Buch von Adriana Popescu zu gewinnen, weil ich immer noch keins von ihr gelesen habe. Ich weiß, shame on me, aber bitte nicht umbringen.��

    Ehrlich gesagt erwarte ich von "Mein Sommer auf dem Mond", dass es besonders wird. Vor allem bei dieser Thematik. Außerdem habe ich die Erwartung, dass es super gut wird, da alle immer so von Adrianas Büchern schwärmen. Aber zu hoch sind meine Erwartungen nicht, denn aus Erfahrung weißt ich, dass diese einem das Buch komplett ruinieren können.

    Liebe Grüße
    Navika (aka szebra)

  • Reply Jutta.liest 14. März 2018 at 17:26

    Hallo Timo,
    ich erwarte ein Buch mit einem ernsten Thema, das aber nicht langweilig, sondern interessant umgesetzt wird und mich durchaus ein wenige zum Nachdenken anregen wird, aber auch gut unterhalten wird.

    Liebe Grüße, Jutta

  • Reply Bücherfarben 15. März 2018 at 6:42

    Huhu Timo,

    ich erwarte vom Buch, dass es authentische Charaktere geben wird, die sich auch im Verlauf der Geschichte entwickeln.

    Liebe Grüße,

    Benny

  • Reply Sue Timeless 15. März 2018 at 16:20

    Huhu und vielen Dank für deinen Beitrag, jetzt bin ich noch neugieriger auf das Buch!
    Wegen dem ernsten Thema erwarte ich eine bewegende Geschichte mit tiefgründigen Charakteren. Ich denke es ist ein Buch über das man auch nach dem lesen noch viel nachdenken wird.

    LG Susan

  • Reply Marianne J. 22. März 2018 at 12:27

    Gutes Buch, habe es während unseres Urlaubs im Hotel Passeiertal gelesen.Starker Artikel weiter so !
    Liebe Grüße Marianne

  • Reply Aleshanee Tawariell 23. März 2018 at 5:34

    Guten Morgen!

    Sollte nicht schon ausgelost sein? Hab nichts gefunden … ? 😉

    Liebste Grüße, Aleshanee

  • Reply Timo Rainbookworld 25. März 2018 at 7:54

    Bücherfarben Herzlichen Glückwunsch, das Buch geht an dich

  • Reply [Rezension] Mein Sommer auf dem Mond von Adriana Popescu – queerBUCH 16. Mai 2018 at 13:21

    […] Bookaholic. • Books Histories and Secrets • MicBook • Rainbookworld […]

  • Leave a Reply