Timos Gedanken

Frohes Neues Jahr – Vorsätze und Pläne

Herzlich Willkommen auf Rainbookworld.de

Ein frohes Neues Jahr euch allen. Heute beginnt ein neues Jahrzehnt und in diesem Jahrzehnt möchte ich einiges anders machen. Ich präsentiere euch meine Pläne und Vorsätze für das Jahr 2020.


Beginnen wir mit etwas, was wenige wissen. Ich bin ein Stubenhocker und mache eigentlich nichts außer Lesen, Arbeiten, Essen und Schlafen. Unternehmungen und etwas Erleben? Im Sommer wandern und klettern aber sonst?

Absolut selten. Das finden auch meine Freunde.

Als ich 2019 mit Lexy in Wiesbaden war, war das eine der ersten Abende in denen ich durch die Straßen gezogen bin.

Wobei es in Strömen geregnet hat und wir eher auf der Suche nach was essbaren war. Egal… es war einfach ein toller Abend und was für andere Alltag ist, gehört für mich zu Ausnahmen.

Mein erster Vorsatz für 2020 ist deshalb MEHR LEBEN

 

Ich habe im vergangenen Jahr 152 Bücher gelesen und sehr viele Buchempfehlungen auf meinem Instagramaccount gegeben und ich möchte meinen Blog wieder ins Zentrum rücken.

In Zukunft wird der Blog wiederbelebt.

Desweiteren möchte ich keine Bücher mehr lesen, wenn mein einziges Interesse daran ist dem Hype auf den Grund zu gehen.

Ich möchte mehr aus Büchern mitnehmen als HOLY MOLY JESSES.

Vermutlich können das die ein oder anderen auch verstehen. Ich liebe Bookstagram, keine Frage, aber ich möchte auch hier und auf den anderen Plattformen wieder Content haben.

Seit November stecke ich in der Blogumstrukturierung fest und nun ja aus einigen Gründen habe ich noch nicht weitergemacht. Sehr viele ältere Rezensionen sind aktuell deaktiviert. Bitte also nicht wundern.

2020 wird mein schriftstellerisches Jahr. Ich habe gestern noch den Aufruf gepostet, sich meinem Bloggerteam anzuschließen.

Ich foltere euch nicht und mache euch nicht runter, wenn es zeitlich bei euch nicht langt. Schreibt mir eine PN, oder meldet euch per E-Mail (robynskyewrites@gmail.com) und wir finden definitiv eine Möglichkeit. Mir ist euer Reichweite völlig egal. Ihr solltet einen Instagram/Facebook-Account haben und oder einen Buchblog. Für mich zählt euer Engagement und eure Ehrlichkeit.

Warum? 2020 kommen zwei Bücher von mir und ich freue mich schon sehr euch endlich mit den düsteren Märchenwald zu nehmen. Endlich könnt ihr meine Jungs kennenlernen, aber als ich damals 2017 mit dem Schreiben angefangen hatte, verspürte ich einen enormen Druck. Alle 6 Monate etwas herausbringen und regelmäßig Fortschritte posten. Für Herzensgeschichten nehme ich mir die Zeit, die ich brauche und hetzte mich nicht ab. Ich will diese Geschichte mit meinem Herzblut schreiben und keine Fließbandbücher fabrizieren. Grundsätzlich arbeite ich aktuell nur an Einzelbänden. Was definitiv für die Zukunft geplant ist: Eine Zusammenarbeit mit der großartigen Luisa Baresi.
Hier findet ihr im Video ein paar Infos:

Etwas, das mich sehr belastet ist nun ja die ständigen Angriffe, gegen mich. 2020 möchte ich versuchen alles, was mir nicht gut tut, zu ignorieren.

Ich werde auch bei Aktionen kürzertreten, auch wenn ich Aktionen natürlich über alles Liebe.

Und zum Schluss: Aktiv auf Goodreads sein und nicht nach einem Monat wieder aufgeben. ^^

Was sind eure Vorsätze für das neue Jahr?


Dieser Blog ist ein rein privat betriebener Blog, ich werde für keinerlei Beiträge bezahlt.  Euer Timo
Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply