Meine Woche

EINE WOCHE AUS CHAOS, PECH UND KATASTROPHEN

Heute gibt es einfach einen kleinen Erfahrungsbericht.

Fangen wir einmal mit dem Chaos an. Meine Woche lief schon die ganze Zeit nicht rund. Aktuell fiebere ich sehnsüchtig meinem Buchrelease entgegen. Es ist in Auftrag gegeben, aber es ist noch nicht freigeschalten von Books on Demand. Das frustet mich wirklich und wirft meine gesamte Planung durcheinander und meine Planung ist für mich fundamental.

Ich habe keine Ahnung wie ich den Release weiter organisiere, weil das Buch noch nicht verfügbar ist. Am eigentlichen Releasetag dachte ich:”Es schneit – heute wird ein toller Tag.” Fehlanzeige: Mein Schuh hat sich förmlich materialisiert. Die Sohle hat sich vom Fußbett gelöst und das Fußbett hat sich innerlich aufgelöst. So stand ich förmlich direkt im Schnell. Geiles Gefühl mit nackten Füßen bei Minus Drei Grad förmlich im Schnee zu schreiben. Nach der Arbeit war dann ein Schuhkauf nötig.

Gestern habe ich dann einen bescheuerten Fehler gemacht. Darüber rede ich einfach nicht. Heute habe ich verschlafen und bin ohne Frühstück aus dem Haus. Yeah Schultag also wollte ich noch einen Kaffee. Normalerweise habe ich an einem größeren Bahnhof so zehn Minuten Umsteigezeit. Ich renne vom Gleis rein in die Bahnhofshalle, sehe einen Schulranzen nicht und fliege erstmal voll hin. Seitdem humple ich durch den Tag, weil ich vermutlich eine Zerrung im Unterschenkelbereich habe. In der Schule habe ich dann gemerkt, das mir bei dem Sturz ein Block aus meiner Tasche geflogen ist, was ich nicht bemerkt habe. Nun fehlen mir meine Lernzettel. Meine bestellte Buchbox, auf die ich mich nach diesem Scheißtag gefreut habe …. verspätet sich natürlich und der Tag ist noch nicht vorbei. Den restlichen Tag steht Lernen an, da ich morgen eine Arbeit in BWL schreibe.

Kann die Woche bitte einfach rum sein. Zum Thema Lesen: Ich habe eine außergewöhnliche Novität durchgesuchtet, die allerdings erst in ein paar Tagen erscheint. Meine Zuglektüre, ist das neue Buch von Benedict Wells.

Hoffentlich komme ich am Wocheende zum Schreiben

Das ist meine bisherige Woche. Voll von Chaos und Katastrophen?

Wie war eure Woche?

Alles Liebe

Euer Timo


Dieser Blog ist ein rein privat betriebener Blog, ich werde für keinerlei Beiträge bezahlt.  Euer Timo
Previous Post Next Post

No Comments

Leave a Reply