Rezensionen

New Arc

Autorin: Nicole Obermaier

Seitenanzahl: 408 Seiten

Preis: Taschenbuch: 14,90€;  E-Book: 4,99€

Verlag: Zeilengold Verlag; Auflage: 1 (14. Mai 2018)

ISBN-13: 978-3946955115

Ein großer Krieg
Eine Welt in Trümmern
Eine letzte Bastion

50 Jahre nach dem Krieg drohen den Bewohnern von New Arc immer noch fürchterliche Gefahren von außen. Nur eine straffe Führung und eine strenge Gesellschaftsordnung erhält sie am Leben. Als sich Caitlyn, die Tochter des Landesoberhauptes, in den Chronisten Lennart verliebt, gerät ihr Weltbild ins Wanken. Je weiter ihre Liebe wächst, desto mehr stellt sie alles, was ihre Familie geschaffen hat, in Frage.

Welches dunkle Geheimnis über das Ödland versucht der Rat zu verbergen? Hat er wirklich nur das Beste für New Arc im Sinn?

Die Geschichte handelt von Caitlyn. Caitlyn ist die Tochter des obersten Regierenden und somit beginnt alles mit einer relativ gehobenen Atmosphäre. Sie steht kurz vor dem 17. Lebensjahr, was bedeutet sie kann ihre Prüfung ablegen um das Amt einer Chronistin aufzuüben. Eine Chronistin ist sozusagen die Hüterin des gesamten Wissens aus der Vergangenheit und der Gegenwart. Diese Idee fand ich sehr interessant und ich hatte zunächst Angst, das das nur oberflächlich behandelt wird. Im Gegenteil ein wahrer Kern der Geschichte. Zusammen mit ihrem Ausbilder wird sie auf eine Mission geschickt und diese wird ihr Leben von Grund auf verändern. Sie erfährt vieles was sie nie erfahren sollte.

Ich muss sagen ich bin vollkommen begeistert, ich hatte lange keine Ahnung worauf Nicole Obermeier mit ihrer Geschichte hinaus wollte, und habe mich fasziniert fesseln lassen. Allein die Charaktere waren toll, wobei Lennart etwas stereotypisch gezeichnet war aber ansonsten war man von ihm und Caitlyn wirklich gefangen. Ich fand auch ihren Sinneswandels, als sie die Wahrheit entdeckt hat  sehr glaubwürdig dargestellt.

Dystopien haben immer ein bestimmtes Muster, das sie einhalten. Dies war hier nicht immer erkennbar. Nicole Obermeier hat hier durchaus neue Elemente entwickelt und diese fabelhaft und genau an der richtigen Stelle eingebaut. Die Geschichte baut immer mehr Spannung auf und irgendwann denkt man, noch spannender geht es nicht mehr und dann kommt mit einem gigantischen Knall das große Finale. Ich liebe solche Dystopien, die einen einfach wegfegen.

Die Beschreibungen konnten mich auch überzeugen. Nichts wirkte blass. Eine kleine Szene war vielleicht etwas zu lange, aber ansonsten war an dieser Geschichte alles perfekt. Vor allem der Aspekt, das hier die Zukunft wieder vorbei ist und man wieder zurück zu einem Mittelalterähnlichen Aufbau geht. Genial und Chapeau an die Autorin. Zum Cover kann ich nur sagen, es ist das bisher Beste Cover von Rica Aitzetmüller in meinen Augen. Es catcht einen sofort und macht direkt Lust auf die Geschichte. Farblich spricht es auch direkt an.

Taucht am Besten selbst in die Welt von New Arc ein und lasst euch auf eine tolle Dystopie ein.

Bestellt euch hier ein signiertes Exemplar vor. Das E-Book könnt ihr in jedem Onlineshop vorbestellen.

 

 


Dieser Blog ist ein rein privat betriebener Blog, ich werde für keinerlei Beiträge bezahlt.  Euer Timo
Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply