Rezensionen

THE AGE OF DARKNESS – LOHNENSWERTER AUFTAKT?

Bei cbj ist der Auftakt der Age of Darkness – Reihe erschienen. Im englischsprachigen Sprach fiel sie Autorin vor allem bei #publishingpaidme auf.

Die Autorin bekam pro Buch 330.000$ (ca.294 000€)Vorschuss.

Mit den allerhöchsten Erwartungen bin ich in die Geschichte eingetaucht. Lohnt sich der Auftakt von Katy Rose Pool?

Werbung| Rezensionsexemplar
Danke an den cbj für die Zusendung des Rezensionsexemplar. Dies beeinflusst meine Meinung in
keinster Weise. Die englische Aussage habe
ich mir selbst angeschafft.

Fünf Schicksale, eine Prophezeiung, ein Auserwählter: Nur einer kann die Welt retten – oder in den Untergang stürzen …

Einst lenkten sieben Propheten die Welt, doch sie sind längst verschwunden. Geblieben ist nur ihre letzte, geheime Prophezeiung. Sie sagt ein Zeitalter der Dunkelheit voraus und die Geburt eines neuen Propheten, der die Welt entweder retten oder ihr Untergang sein wird. Fünf junge Menschen führt die Prophezeiung zusammen: einen Prinzen in der Verbannung, eine Mörderin, die ihre Opfer mit der »Blassen Hand« zeichnet, einen getreuen Paladin zwischen Pflichtgefühl und Herz, einen Spieler mit der Gabe, alles und jeden zu finden, und ein sterbendes Mädchen, das kurz davor ist, aufzugeben. Einer von ihnen hat die Macht, die Welt zu retten – oder sie in den Untergang zu stürzen.

cbj Verlag

Wie beginne ich am Besten ohne zuviel zu verraten? Kennt ihr das, wenn man zunächst nur Fragezeichen im Kopf hat und mit jeder Seite immer mehr die Geschichte ins Herz schließt. Wir begleiten fünf interessante unterschiedliche Charaktere und einer von ihnen, könnte der oder die Auserwählte sein. Wer von ihnen wird der Prophet sein. Auf jeder Seite habe ich zwischen den Zeilen nach Indizien gesucht. Die Welt ist ans Mittelalter angelehnt. Und um euch schonmal darauf hinzuweisen. Sexualität ist in dieser Welt keine große Sache, ebenso ist die Hautfarbe egal. Einfach mal erfrischend. Die Charaktere tragen alle ihre Päckchen. Jeder spielt seine Rolle, wir haben eine Protagonistin, die über Leichen gehen würde und der man nicht trauen soll. Wir haben zwei, die langsam Stück für Stück zueinander finden.

Man muss sie einfach shippen. Hier bin ich auf die Entwicklung im nächsten Band seehr gespannt. Von einer Charakterin sehen wir etwas zu wenig, da hoffe ich auf mehr im zweiten Band. Hier ist einfach mehr Luft nach oben. Ihr müsst die fünf selbst kennen lernen. (Besonders ein bestimmtes Pärchen) Die Dynamik der Charaktere trägt die komplette Handlung und auch wenn alles zunächst distanziert und zusammenhangslos erscheint, wird sich dies ändern.

Der Schreibstil der Autorin ist angenehm und ich muss hier betonen: Die Übersetzung ist wirklich gelungen. Man taucht ein und will mehr und doch ist hier noch etwas Luft nach oben. Durch die vielen PoVs hat mir ein Hauch Tiefgang gefehlt, wirklich nur ein Hauch. Man merkt hier, das die Autorin bereits versucht hat tiefer zu gehen. Wie bereits oben erwähnt, hat das nicht bei allen Charakteren funktioniert, das ganze auszubalancieren.

An Spannung fehlte es hier nicht, weswegen man dieses Buch einfach nicht aus der Hand legen kann. Es ist ein wirklich guter High Fantasy Einstieg.

Euch erwarten Charaktere mit inneren Kämpfen, handlungsreiche Szenen, eine atemberaubende Welt. Verliert euch in den Seiten und vielleicht ist es euer erstes High Fantasy Buch. Vielleicht seid ihr auch alte Hasen.

Grundsätzlich kann ich sagen: Hier kommt jeder auf seine Kosten. Hier ist soviel angerissenes Potenzial, ich hoffe bei Band zwei auf einen echten Knaller.

 


Dieser Blog ist ein rein privat betriebener Blog, ich werde für keinerlei Beiträge bezahlt.  Euer Timo
Previous Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply