Empfehlungen

AURA – DIE PREMIERENLESUNG IM OSIANDER NEUSTADT AN DER WEINSTRAßE

 

Einen Jungen aus der Ferne anschmachten, das steht für Hannah nicht zur Debatte – bis sie Jan trifft. Noch während Hannah sich darüber ärgert, dass sie sich immer wieder wie eine Idiotin aufführt, signalisiert Jan Interesse. Mit jedem Treffen wachsen Hannahs Gefühle aber auch ihre Unsicherheit. Jan verhält sich widersprüchlich, ist mal liebevoll und zärtlich, dann wieder aggressiv und distanziert. Diese Unbeständigkeit macht Hannah Angst, denn sie hat sich Jan offenbart. Sie hat ihm von ihrer besonderen Gabe erzählt, einer Gabe, die auch eine dunkle Seite hat … Hat sie dem Falschen vertraut?

Gestern Abend war ich bei der Lesung von Clara Benedict im Osiander Neustadt an der Weinstraße

Schon im März hat mich der Roman von Clara Benedict einfach gefesselt. Doch zunächst worum geht es, Aura- Die Gabe handelt von Hannah. Zu Beginn feiert sie mit ihren Freundinnen eine Übernachtungsparty. Bei dieser erzählen sich die Mädchen Gruselgeschichten. Eigentlich ganz normal, doch danach veranstalten sie eine Seance. Genau hier steigt Clara Benedict in ihrer Lesung ein. Das ganze wird durch entsprechende Soundeffekte untermalt. Mir läuft ein Schauer über den Rücken, obwohl ich das Buch kenne. Danach sind zwei der Freundinnen so eingeschüchtert, das sie in einen Pub gehen, dort begegnet Hannah ihrem absoluten Schwarm und steht wie der letzte Tollpatsch da. Doch dann kommt es zu einer eskalierenden Situation und sie wird von ihrem Schwarm begrängt und drängt diesen zurück und ist überrascht wie sie das geschafft hat, denn sie hat das alleine mit ihren Gedanken vollbracht.

Clara Benedict ließt wahnsinnig mitreisend, man fiebert mit obwohl man die Geschichte kennt. Und ich saß in der ersten Reihe und konnte nicht glauben, das die PREMIERENLESUNG gewesen ist? Hallo? Was die Autorin hier abgeliefert hat übertrifft alles was ich bisher erlebt habe. Hier wurde das Ohr verwöhnt. In der Pause gab es die Gelegenheit exklusiv Band 2 „Aura – Der Verrat“ vorab zu gewinnen. Für mich heißt es noch 19 Tage warten, bis ich erfahren kann wie es weitergeht. Clara Benedict hat einiges zu Band 2 verraten und ich brauche ihn nun noch mehr. Nach der Pause ging es weiter mit dem Handlungstrang, der sich hauptsächlich mit der Gabe beschäftigt. Hier wird deutlich wie manipulativ ihr Schwarm sein kann.

Aura ist eine neue Geschichte, denn noch nie wurde Manipulation und Freundschaft so thematisiert.  Meine Bloggerkollegen waren damals gegen das Buch wegen dem Thema Gewatverherllichung, hierzu sei aber mal gesagt das diese Blogger Bücher lesen in denen Rape Culture verherllicht wird.  Wieso muss die Protagonistin mit klarem Verstand handeln, wenn es um das Thema Manipulation geht.

Clara Benedict konnte bei der Lesung vollends überzeugen. Einzelne Sätze hat sie die anwesenden vortragen lassen. Statt nur zu sitzen, wanderte sie durch den Saal und man langweilte sich nicht, denn immer wieder wurde man gefesselt von ihrer Art ihr Buch vorzulesen. Zum Abschluss hat sie noch einen selbstgeschrieben Song zum Buch präsentiert und danach tobte der Saal. Ein toller Song zu einem tollem Buch. Clara Benedict ist eine sehr vielfältige Autorin, das hat sie an diesem Abend bewiesen.

https://www.facebook.com/clara.autorin/videos/209379269673229/

 

 

 

Danach wurden fleißig Bücher signiert , der ganze Saal ging zur Autorin und lobte die Lesung. Die Schlange war groß und einige mussten etwas warten, aber dieser Abend hat sich gelohnt. Diese Lesung werde ich niemals vergessen.

Ich kann jedem nur empfehlen, verpasst keine Lesung von Clara Benedict, ihr erlebt. einen unvergesslichen Abend. Lasst euch in die Welt von Aura führen <3


Dieser Blog ist ein rein privat betriebener Blog, ich werde für keinerlei Beiträge bezahlt.  Euer Timo
Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply